Robinie Bäume und Ihre Verwendung

Zurzeit sind Bäume mit weithin sichtbaren, weiss leuchtenden Blütentrauben zu bewundern. Manch einer wird sich gefragt haben, was für eine Pracht, was für ein Baum, wie ist sein Name? Es handelt sich hier um den sogenannten Robinie oder Lateinisch „Robinia pseudoacacia“.

Zurzeit sind Bäume mit weithin sichtbaren, weiss leuchtenden Blütentrauben zu bewundern. Manch einer wird sich gefragt haben, was für eine Pracht, was für ein Baum, wie ist sein Name? Es handelt sich hier um den sogenannten Robinie oder Lateinisch „Robinia pseudoacacia“.

Beim Zaunteam verwenden wir Robinienholz als Zaunmaterial wegen seiner Härte und der natürlichen Widerstandsfähigkeit gegenüber Fäulnis. Auch beliebt sind die Robinien bei den Imkern und den Bienen. Die Robinie ist eine sogenannte Trachten-Pflanze, die reichlich Nektar erzeugt. Der Robinienhonig oder wie mancher sagt Akazienhonig ist eine besondere Delikatesse. Öffnet man ein Glas davon, verströmt es einen frühlingshaften Geruch nach Robinienblüten!

Zurück zur Übersicht
loader